Datenschutz-Bestimmungen

Tifogame folgt den Richtlinien der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) oder der AVG (Allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten) gemäß der europäischen Verordnung 2016/679, die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist.

 

 

Wir kümmern uns gut um Ihre persönlichen Daten.

Zuallererst verpflichtet sich Tifogame, Ihre persönlichen Daten gemäß den grundlegenden Prinzipien der Verarbeitung zu behandeln:

Klarheit

Zweckbindung

Speicherbegrenzung & Datenminimierung

Genauigkeit

Vertraulichkeit Integrität Verfügbarkeit, wobei CIA für Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit steht.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einwilligung. Bei der Anmeldung werden Sie um folgende Informationen gebeten:

  • Name

  • Vorname

  • E-Mail-Adresse

  • gewählter Benutzername

Wir benötigen diese Informationen, um unsere Vorhersagewettbewerbe zu organisieren, insbesondere um Teilnehmer und Gewinner zu identifizieren und über das Spiel auf dem Laufenden zu halten.

Ihre Einwilligung wird während des Anmeldeprozesses abgefragt. Personenbezogene Daten werden nicht länger aufbewahrt als notwendig. Dabei werden die geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen berücksichtigt.

Sie haben jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihr Konto zu löschen.

 

Zweck und Rechtmäßigkeit

Es werden nur die notwendigen personenbezogenen Daten angefordert und verarbeitet.

Es versteht sich von selbst, dass Tifogame alle Daten sicher aufbewahrt. Zu diesem Zweck wurden die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, wie hochsichere Server, angemessene physische Büroschutzvorkehrungen, regelmäßige Updates von Hardware und Software, effektives Passwortmanagement, sichere Internetverbindungen und die Verwendung von Antivirensoftware.

Die von Tifogame verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die personenbezogenen Daten werden nur intern verarbeitet oder mit Hilfe einiger Auftragsverarbeiter, die das Büro bei der Ausübung seiner Aufgaben unterstützen, wie z. B. ein IT-Unternehmen mit den dafür vorgesehenen Softwarepaketen.

In diesem Zusammenhang wird eine Verarbeitungsvereinbarung gemäß der GDPR-Gesetzgebung unterzeichnet, damit der Dritte/Unterauftragnehmer die personenbezogenen Daten nicht für eigene Zwecke verwenden kann und dass diese Daten ausreichend gesichert sind. Alle Daten von Tifogame werden auf den bestgesicherten Microsoft Azure Servern in Amsterdam gespeichert. Microsoft Azure hat eine sehr klare und strenge Richtlinie in Bezug auf Datenschutz und Datenmanagement. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.microsoft.com/en-us/trust-center/privacy/data-access.

Bei der Feststellung eines Datenlecks, das die personenbezogenen Daten des Nutzers betrifft, wird dieser innerhalb einer angemessenen Frist informiert. Dies kann per E-Mail an die von Tifogroup bekannte E-Mail-Adresse erfolgen.

 

Unsere Visitenkarte mit allen notwendigen Informationen

Tifogame ist für die Kontaktdaten unserer eigenen Interessenten, Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter verantwortlich. Haben Sie Fragen an Tifogame? Kontaktieren Sie uns:

 

Verantwortlicher

Tifogame

 

Firmensitz

info@tifo.group

Northlaan 13 8400 Oostende

 

Datenschutzbeauftragter nach DSGVO

info@tifo.group

 

Die Aufsichtsbehörde ist in unserem Fall die GBA. Sie können diese bei Bedarf jederzeit kontaktieren.

 

Aufsichtsbehörde

GBA – Privacy Commissie

 

Kontaktdaten

Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel (Belgien)

+32 (0)2 2744800

commission@privacycommission.be

 

Bei der Durchführung von Vorhersagewettbewerben für Unternehmen ist Tifogame Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten von Mitarbeitern oder Kunden dieser Unternehmen. Die Verarbeitung erfolgt gemäß den Richtlinien der DSGVO oder AVG.

 

 

Wir hören Ihnen zu

Sie können sich jederzeit in den folgenden Angelegenheiten an Tifogame als Verantwortlichen wenden:

  • Einsicht in Ihre Daten
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren, zu löschen, in der Verarbeitung einzuschränken, an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen oder die Verarbeitung zu beenden, indem Sie Ihr Konto löschen.

Tifogroup verpflichtet sich, dem Benutzer innerhalb eines Monats eine begründete Antwort auf seine Anfrage zu geben. Abhängig von der Komplexität der Anfrage(n) und der Anzahl der Anfragen kann diese Frist bei Bedarf um zwei Monate verlängert werden. Der Benutzer hat auch jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

 

Cookies

Was sind Cookies?

(Quelle: Website des Ausschusses für den Schutz des Privatlebens)

 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden können, wenn Sie Websites besuchen. In diesen Textdateien werden Informationen gespeichert, beispielsweise Ihre bevorzugte Spracheinstellung für eine Website. Wenn Sie die Website später erneut besuchen, wird das Cookie an die Website gesendet. So kann die Website Ihren Browser erkennen und beispielsweise wieder die gewünschte Sprache einstellen.

 

Cookies haben in der Regel ein Ablaufdatum. Manche Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen (sogenannte Sitzungs-Cookies), während andere für längere Zeit auf Ihrem Computer gespeichert bleiben, in manchen Fällen sogar so lange, bis Sie sie manuell löschen (persistente Cookies).

 

Warum wir Cookies verwenden

Websites machen von praktischen und nützlichen Techniken Gebrauch, die den Benutzerkomfort verbessern und die Website für jeden Besucher möglichst interessant machen. Die bekanntesten Beispiele für diese Art von Techniken sind Cookies und Skripts (im Folgenden zusammenfassend als „Cookies“ bezeichnet). Cookies können von den Website-Eigentümern verwendet werden, aber auch von Dritten, beispielsweise Anzeigenkunden, die über die von Ihnen besuchte Website kommunizieren.

Die Verwendung von Cookies ist sicher. Cookies speichern keine personenbezogenen Daten wie eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Somit können Cookies auch nicht für E-Mail- und Telemarketing-Aktionen verwendet werden.

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie wissen, von welchen Cookies wir auf unserer Website für welche Zwecke Gebrauch machen. Wir wollen nämlich sowohl die Wahrung Ihrer Privatsphäre als auch die Benutzerfreundlichkeit und Finanzierung unserer Website so weit wie möglich gewährleisten. Nachstehend finden Sie nähere Informationen darüber, welche Cookies zu welchen Zwecken von uns und Dritten über unsere Website verwendet werden.

 

Welche Cookies auf dieser Website eingesetzt werden

Funktions-Cookies

Funktions-Cookies stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert.

 Unsere Website verwendet Cookies für:

  1. die Weitergabe von Informationen von einer Seite an die nächste, beispielsweise beim Ausfüllen einer längeren Umfrage oder wenn Sie bei einer Online-Bestellung viele Daten eingeben müssen; die Speicherung von Präferenzen wie Sprache, Standort, gewünschte Zahl der angezeigten Suchergebnisse usw.

In der folgenden Übersicht legen wir dar, welche Cookies wir verwenden, welche Daten sie erheben und wie lange sie verwendet werden.

Statistik-Cookies

Mit Statistik-Cookies können wir die Nutzung der Website messen. Um festzustellen, welche Bereiche unserer Website für die Besucher am interessantesten sind, messen wir mithilfe von Software Google Analytics als Drittpartei kontinuierlich, wie viele Besucher auf unserer Website verweilen und welche Bereiche am häufigsten besucht werden. Für diesen Zweck machen wir von Cookies Gebrauch.

 

Aus den so erhobenen Informationen werden Statistiken erstellt. Diese Statistiken vermitteln uns einen Einblick, wie oft unsere Website besucht wird und auf welchen Seiten die Besucher am längsten verweilen usw. Das ermöglicht es uns, Struktur, Navigation und Inhalte unserer Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Anhand der Statistiken und sonstigen Berichte identifizieren wir keine Einzelpersonen.

Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwe >zur Ermittlung der Anzahl der Besucher unserer Webseiten

  • zur Feststellung der Zeit, die jeder Besucher auf unseren Webseiten verbringt
  • zur Bestimmung der Reihenfolge, in der ein Besucher die einzelnen Seiten unserer Website aufruft
  • zur Feststellung, welche Teile unserer Website angepasst werden müssen
  • zur Optimierung der Website

Social-Media-Cookies

Diese Art von Cookies ermöglicht es, Inhalte unserer Website über soziale Medien zu teilen.

De Artikel und Videos, die Sie auf unserer Website finden, können Sie mithilfe der Social-Media-Schaltflächen über die betreffenden Medien teilen. Damit diese Schaltflächen funktionieren, werden Social-Media-Cookies der betreffenden Medien eingesetzt, denn diese müssen Sie erkennen, wenn Sie einen Artikel oder ein Video teilen wollen.

Diese Cookies ermöglichen also, dass:

  1. angemeldete Besucher ausgewählter sozialer Medien bestimmte Inhalte unserer Website direkt teilen können.

Hinsichtlich der Cookies, die von sozialen Medien verwendet werden, und der damit erhobenen Daten verweisen wir auf die Erklärungen der betreffenden Medien auf deren eigener Website, siehe nachstehende Links. Bedenken Sie, dass diese Erklärungen regelmäßig geändert werden können. Tifogame hat hierauf keinen Einfluss.

Zielgruppen-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es, auf einer Website verhaltensabhängige Inhalte anzuzeigen.

Unser Ziel besteht darin, den Besuchern unserer Website Informationen zu präsentieren, die für sie möglichst relevant sind. Darum versuchen wir, unsere Website möglichst gut auf die einzelnen Besucher abzustimmen. Nicht nur inhaltlich, sondern auch in Bezug auf die präsentierten Anzeigen.

 

Um diese Anpassungen vornehmen zu können, versuchen wir, uns anhand unserer Websites, die Sie besuchen, ein Bild von Ihren Interessen zu machen, wobei diese Daten jedoch nicht zu einem Profil führen, das Rückschlüsse auf individuelle Personen zulässt. Auf der Grundlage dieser Interessen passen wir die Inhalte und Anzeigen auf unserer Website an die verschiedenen Zielgruppen an. So können Sie beispielsweise aufgrund Ihres Surfverhaltens in eine bestimmte Zielgruppenkategorie aufgenommen werden, etwa „Männer von 30 bis 45 Jahren, verheiratet, mit an Fußball interessierten Kindern“. Dieser Gruppe werden dann andere Anzeigen präsentiert als beispielsweise der Zielgruppe „Frauen von 20 bis 30 Jahren, ledig, an Reisen interessiert“.

 

Dritte, die über unsere Websites Cookies verwenden, können auf diese Weise Daten über Ihre Interessen erheben. Die Informationen über Ihren aktuellen Websitebesuch können in diesem Fall mit Informationen aus früheren Besuchen anderer Websites als unserer kombiniert werden.

Wenn derartige Cookies nicht verwendet werden, bedeutet dies übrigens nicht, dass Ihnen auf unserer Website überhaupt keine Anzeigen mehr präsentiert werden. Die Anzeigen sind in diesem Fall nur nicht mehr auf Ihre Interessen abgestimmt.

Diese Cookies ermöglichen es, dass:

  1. Websites Ihren Besuch registrieren, um Ihre Interessen einschätzen zu können.

Sonstige/unvorhersehbare Cookies

Aufgrund der Funktion des Internets und von Websites ist es möglich, dass wir nicht immer Einblick in alle Cookies haben, die über unsere Website von Dritten verwendet werden. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn unsere Websites eingebettete Elemente enthalten, also Texte, Dokumente, Abbildungen oder Videos, die zwar auf unserer Website angezeigt werden, aber bei einem Dritten gespeichert sind.

 

Sollten Sie auf dieser Website Cookies antreffen, die in diese Kategorie fallen und darum in der obigen Aufstellung nicht enthalten sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Sie können sich auch direkt mit dem betreffenden Dritten in Verbindung setzen, um sich zu erkundigen, welche Cookies sie verwenden, aus welchem Grund sie dies tun, welches Ablaufdatum für die Cookies gilt und auf welche Weise der Datenschutz gewährleistet wird.

 

Wie kann ich feststellen, welche Cookies installiert sind, und wie lassen sie sich löschen?

Wenn Sie nicht möchten, dass Websites auf Ihrem Computer Cookies ablegen, können Sie in Ihrem Browser einstellen, dass Sie jedes Mal gefragt werden, ob ein Cookie abgelegt werden darf. Sie können aber auch einstellen, dass Ihr Browser grundsätzlich alle Cookies oder nur die Cookies von Dritten ablehnt. Ebenso können Sie alle bereits installierten Cookies löschen. Beachten Sie bitte, dass Sie diese Einstellungen für jeden Browser und jedes Gerät, das Sie verwenden, gesondert vornehmen müssen.

 

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie alle Cookies ablehnen, unsere Website möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang nutzen können. Es kann sein, dass manche Funktionen verloren gehen oder dass bestimmte Inhalte nicht mehr angezeigt werden. Die Ablehnung von Cookies führt auch nicht dazu, dass Ihnen überhaupt keine Anzeigen mehr präsentiert werden. Die Anzeigen sind dann nur nicht mehr auf Ihre Interessen abgestimmt und können häufiger wiederholt werden.

Die Anpassung der Einstellungen im Browser hängt vom Browsertyp ab. Konsultieren Sie wenn nötig die Hilfefunktion Ihres Browsers.

Melden Sie Ihr Unternehmen an



Diesen Anhang herunterladen

Hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und laden Sie sie herunter.